11.06.2021

Ausbildungsdienst der Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe (B) hat sich heute bei ihrem Ausbildungsdienst mit dem Retten von Personen aus Höhen befasst. 

Dazu wurde die PSAgA eingesetzt und eine Übungspuppe von einer drei Meter hohen Empore mittels eines Leiterhelbels gerettet. 

Alle Teilnehmer wurden zuvor negativ mit einem Selbsttest getestet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: