Niederharthausen, 16.11.2016, von Sebastian Klein

Brand einer Lagerhalle

THW unterstützt Feuerwehren bei Lagerhallenbrand

Bild vom Einsatzort

Bild vom Einsatzort

In der Nacht vom 15.11 auf den 16.11. brach aus ungeklärter Ursache in einer Lagerhalle in Niederharthausen, in einem Vierseithof, ein Feuer aus. Feuerwehren aus dem Landkreis Straubing-Bogen und der Stadt Straubing wurden unter der Leitung von Kreisbrandinspektor Markus Huber zur Einsatzstelle alarmiert. Gegen 02.00 Uhr morgens wurde der Fachberater THW ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, wurde der Fachberater THW durch Kreisbrandinspektor Huber in die Lage eingewiesen.

Gegen 03:00 Uhr entschloss man sich, den Teleskoplader des THW Ortsverbandes Straubing hinzu zu holen. Aufgabe des THW war es die IBC Container, welche mir Gefahrgut (Spritzmittel) gefüllt waren aus dem Brennenden Gebäude zu Bergen, bevor das Feuer diese Tanks beschädigt und ein Größerer Umweltschaden entsteht. Besonders Schwierig stellte sich diese Aufgabe dar, da die Halle auf Grund der Einsturzgefahr nicht mehr betreten werden konnte und bereits Teile des Dachstuhles die Container einsperrten. Weitere Aufgabe des THW war die Sicherstellung der Tanklogistik.

Gegen 05:30 Uhr konnte das THW Straubing von der Einsatzstelle abrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Bilder und Text: Sebastian Klein


Statistische Daten:

 

Anzahl der eingesetzten Helfer:       7
Geleistete Stunden:

29

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

 

 

 

MTW

MLW IV

Tieflader

Telestapler

MLW V


  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

  • Bild vom Einsatzort

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: