25.06.2021

Fachgruppe Schwere Bergung übt mit Plasmaschneider

Die Fachgruppe Schwere Bergung (FGr. SB) hat heute in ihrem Ausbildungsdienst das thermische Trennen mittels eines Plasmaschneiders geübt. Dazu wurden Spundwände durch die Helfer zerteilt. Diese wurden danach wieder zusammengeschweißt. Hierbei hatte jeder Helfer die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung das Lichtbogenhandschweißen auszuprobieren.

Alle Teilnehmer wurden zuvor negativ mit einem Selbsttest getestet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: