28.05.2022

Jugenddienst

Beim gestrigen Jugenddienst beschäftigten sich die Junghelferinnen und Junghelfer mit den verschiedenen Disziplinen des Leistungsabzeichens. So wurde unter anderem das Einbinden auf der Krankentrage, das Absichern von Verkehrswegen, sowie die Grundlagen der Ersten Hilfe behandelt.

Als Highlight des Tages stand nach dem Mittagessen eine Gruppenaufgabe auf dem Tagesplan. So musste ein Behälter mit Wasser, der auf einer Krankentrage befestigt war, durch einen Hindernisparkour getragen werden. Dabei bestand die Herausforderung darin, dass möglichst wenig Wasser verschüttet werden sollte.

Der Ausbildungsdienst fand unter 3G und Einhaltung der AHA-Regeln statt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: