11.03.2014, von Marco Zink

Kraftfahrerausbildung

Einsatzfahrten sind für jeden Fahrzeugführer eine besondere Belastung. Um auch unter dem Einsatz von Sondersignalen stets gut gewappnet zu sein, müssen auch solche Situationen geübt werden. Am 10.03. stand daher Kraftfahrerausbildung unter Sondersignalen auf dem Plan. Auf unterschiedlichen Routen wurden die Kraftfahrer im Großraum Achern gefordert, bevor alle eingesetzten Fahrzeuge auf dem Übungsgelände im Maiwald zusammentrafen. Für die jeweiligen Besatzungen galt es während der Fahrt mittels UTM Karten sich zu orientieren und vorgegebene Punkte zu identifizieren. So mussten Koordinaten ermittelt und per Funk abgeglichen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: