30.08.2015

Sportliche THW Helfer beim Tetraeder Treppenlauf 2015

Am 30.08.15 fand der diesjährige Tetraeder Treppenlauf auch mit Beteiligung von 2 Helfern des THW Bottrop statt

Quelle: marketing für Bottrop

Martin Mendler nahm den Power Stairway Run (5 km und 387 Stufen) in Angriff und erreichte in seiner Altersklasse den 12. Platz. Martin Mendler ist normalerweise als Fachberater beim THW engagiert und läuft nur Privat und in der seit April 2015 bestehenden THW Laufgruppe.  Dennoch erzielte er ein besseres Ergebnis als einige Vereins-Läufer, was das gute abschneiden noch hervorhebt.
Als zweiter Starter ging der Ortsbeauftragte Roman Retschke an den Start. Er hatte sich den anspruchsvollen Firefighter Stairway Run (6,5 km und 752 Treppenstufen) vorgenommen. Besonderheit bei diesem Lauf ist die „Sportkleidung“. Die Teilnehmer tragen Schutzjacke, -hose  und -helm sowie Sicherheitsstiefel und eine Druckluftflasche – allerdings ohne die Atemschutzmaske. Als einziger THW Teilnehmer zwischen den Angehörigen von Freiwilliger, Berufs- und Werkfeuerwehr konnte Roman Retschke in seiner Altersklasse einen hervorragenden 4 Platz erreichen. In der Gesamtwertung erreichte er den 11. Platz, von 30 ins Ziel gekommenen Teilnehmern.
Nach der Freigabe durch die THW Leitung sind seit April 2015 Dienstsportgruppen auf freiwilliger Basis erlaubt worden. In Bottrop hat sich dazu in ersten Schritt eine kleine Laufgruppe gebildet, welche regelmäßig einmal pro Woche vom THW Bottrop aus zu Laufrunden durch den angrenzenden Wald aufbricht.


  • Quelle: marketing für Bottrop

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: