23.07.2020, von L.T.

Unterstützung bei Bombensprengung

Gegen 13:30 wurde unsere Fachgruppe Räumen mittels Radlader durch das THW Ortsverband Essen zur unterstützung gerufen. Sie sollten bei einer Bombensprengung bzw. bei den vorbereitungen dafür unterstützen. Neben der Fachgruppe Räumen aus Bottrop wurde auch die Fachgruppe Räumen aus dem Ortsverband Haltern am See alamiert.

Zusammen wurde an der Einsatzstelle das Gelände vorbereiten, sodass hier u.a. Palleten mit Baumaterialien abtransportiert werden mussten, das Gelände für Container mit Wasserfüllung geebnet werden sowie zu guter Schluss die Bombe mit Sand bedeckt werden.

Der Einsatz ging bis in die morgen Stunden des 24.07.2020.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: